Infos im Dreier-Pack

Sitzung des Familien-, Sozial-, Senioren- und Kulturausschusses

Brigitte Wolff-Vorndiek berichtet im Familien-, Sozial-, Senioren- und Kulturausschusses zusammen mit Rita Verlage über die Arbeit der Seniorenlotsen im MGH. Informativ wird die Sitzung des Familien-, Sozial-, Senioren- und Kulturausschusses am Dienstag, 30. November. Auf der Tagesordnung stehen das Hospiz Haus Hannah, die Seniorenlotsen und die Aufgaben des Sozialamts/ Jobcenters.

Das Hospiz Haus Hannah in Emsdetten kümmert sich um schwerstkranke Menschen in der letzten Phase ihres Lebens. Die hospizliche Arbeit und deren Finanzierung stellt der Leiter Michael Kreft vor. Die Seniorenlotsen im Mehrgenerationenhaus (MGH) arbeiten ehrenamtlich als Teil der Anlaufstelle für Senioren unter dem Titel „Aktiv älter werden in Saerbeck“. Brigitte Wolff-Vorndiek vom MGH und Seniorenlotsin Rita Verlage erläutern die Arbeit. Die Aufgaben des Sozialamts und Jobcenters der Gemeinde Saerbeck stellt Bastian Breimhorst, stellvertretender Leiter des Amts Bürgerservice, vor.

Die Sitzung beginnt um 18 Uhr in der Bürgerscheune, Ferrieres-Straße. Am öffentlichen Teil können alle Interessierten als Zuhörerinnen und Zuhörer teilnehmen. Es gilt die 3G-Regel. Die Gemeinde kündigt Kontrollen der Nachweise über den Status als geimpft oder genesen oder der Bescheinigungen über einen aktuellen negativen Schnelltest am Eingang an. Wegen der hohen Infektionszahlen empfiehlt sie auch Geimpften und Genesenen, vor der Sitzung einen Corona-Selbsttest oder Bürgertest zu machen.

Die kompletten öffentlichen Verwaltungsvorlagen für die Sitzung gibt es auf der Homepage der Gemeinde Saerbeck hier.