Nachwuchspreis Kultur im Kreis: Vorschläge willkommen

Sparkassen_Nachwuchspreis_Kultur_2021_Teaser

2000 Euro für junge Talente sind drin beim Sparkassen-Nachwuchspreis Kultur im Kreis Steinfurt. Der Kreis und die Kreissparkasse Steinfurt rufen zum zehnten Mal Vereine, kulturelle Einrichtungen sowie Bürgerinnen und Bürger auch in Saerbeck auf, Vorschläge einzureichen.

Infrage kommen junge Talente, die sich in den Bereichen Musik, bildende Kunst, Literatur, Tanz, Theater, Architektur, Kultur und ähnlichem engagieren, in der kulturellen Nachwuchsförderung von Kindern und Jugendlichen im Kreis Steinfurt aktiv sind und das kulturelle Leben im Kreis aktiv und nachhaltig mitgestalten. Es können Einzelpersonen, Gruppen oder Projekte sein, geben die Richtlinien vor. Die Vorgeschlagenen dürfen in diesem Jahr maximal den 27. Geburtstag feiern. Einsendeschluss für die Vorschläge ist am Freitag, 7. Mai.

Die vollständige Ausschreibung, die Richtlinien und ein Vorschlagsformular finden sich auf der Projekt-Homepage. Anfragen beantwortet im Kreis-Kulturamt Sabrine Ferber, Tel. 02551 691597, E-Mail nachwuchspreis@kreis-steinfurt.de. Dorthin können auch Vorschläge gesendet werden.

Seit 2017 stellen die Vergaberichtlinien kulturelle Aktivitäten und soziokulturelles Engagement für und von Kindern und Jugendlichen auf Kreisebene stärker in den Fokus der Auswahlkriterien. Zusammen mit den bisherigen Bereichen künstlerischen Schaffens wie Literatur, Theater, Tanz, Musik, bildende Kunst, Architektur u.v.m., können nun auch Akteure, Projekte und Initiativen beachtet und gefördert werden, die sich für die kulturelle Nachwuchsförderung einsetzen.

www.kreis-steinfurt.de/spk-nachwuchspreis