Saerbecker Grünwochen ausgeweitet

Veröffentlicht am: 16.02.2023

Grünabfall kann nun ganzjährig kostenlos am Wertstoffhof entsorgt werden

Die Gemeinde Saerbeck hat ihre Vereinbarung mit der EGST geändert. Grünabfälle werden ab sofort ganzjährig kostenlos von den Saerbecker Einwohner:innen angenommen. Bislang konnten die Grünabfälle nur während der Grünwochen im Frühjahr und im Herbst kostenlos entsorgt werden, an anderen Tagen galt der Preis aus der Abfallgebührensatzung des Kreises Steinfurt. Die Regelung für Saerbeck wurde nun ausgeweitet. Folgendes gibt es aber zu beachten:
 Anlieferer müssen z.B. durch Vorlage des Personalausweises nachweisen, dass sie in Saerbeck wohnen.
 Die kostenlose Annahme ist auf maximal 5 m³ pro Anlieferung begrenzt. Anlieferungen über 5 m³ gelten  nicht als haushaltsüblich und werden wie gewerbliche Anlieferungen verwogen und abgerechnet. Es ist bei größeren Anlieferungen nicht möglich, 5 m³ kostenlos abzuladen und nur die Übermenge zu bezahlen.
 Gewerbliche Dienstleister sind von der kostenlosen Grünabfallentsorgung grundsätzlich ausgenommen.
 Die Öffnungszeiten des Wertstoffhofes lauten: Dienstag bis Freitag: 10 bis 17 Uhr Samstag*: 9 bis 13 Uhr

* im Dezember, Januar und Februar ist nur der jeweils erste Samstag des Monats geöffnet

Bürger aus anderen Orten im Kreis Steinfurt können weiterhin ihren Grünabfall am Wertstoffhof der EGST entsorgen und zahlen die Preise nach der Abfallgebührensatzung. Die Kosten für die Saerbecker Grünannahme werden über die Bioabfallgebühren der Gemeinde Saerbeck refinanziert.