Sanierung der Ibbenbürener Straße beginnt

In der ersten Maiwoche beginnen die Arbeiten zur Sanierung der Ortsdurchfahrt Ibbenbürener Straße.
Bevor die eigentliche Sanierung der Straßenfläche startet, werden die Versorgungsunternehmen aktiv und erneuern zunächst einige Strom- und Trinkwasserleitungen in den Gehwegen.
Der erste Abschnitt zwischen Marktstraße und Herbermannstraße wird mit einer halbseitigen Sperrung der Fahrbahn und Baustellenampel geregelt. Im Zuge der sich anschließenden Straßenbauarbeiten wird es nach entsprechenden Bekanntmachungen zu abschnittsweisen Vollsperrungen unter Aufrechterhaltung des Anliegerverkehrs kommen. Ein Abschluss der Arbeiten wird voraussichtlich im ersten Quartal 2022 erfolgen.

Änderungen im Personennahverkehr bitten wir den örtlichen Veröffentlichungen der Busgesellschaften zu entnehmen.

Alle Verkehrsteilnehmer:innen und Anwohner:innen werden um erhöhte Aufmerksamkeit, Information an Ihre Lieferanten und Geschäftspartner sowie um Verständnis für die Beeinträchtigungen während der Bauzeit gebeten.