Wo bleibt mein Geld?

PlakatEinkommensstichprobe Unter dem Motto „Wo bleibt mein Geld?“ findet ab dem 1. Januar 2023 die größte
freiwillige Haushaltserhebung der amtlichen Statistik – die Einkommens- und
Verbrauchsstichprobe (EVS) – statt. Die EVS ist die zentrale amtliche Quelle für
Informationen über die finanziellen Verhältnisse privater Haushalte. Die Ergebnisse
dienen unter anderem zur Ermittlung von Regelsätzen der Kindergrundsicherung und
des Bürgergelds sowie des Preisindex als Grundlage für die Inflationsrate.

IT.NRW als nordrhein-westfälisches Statistisches Landesamt sucht für diese freiwillige
Befragung rund 18 000 Privathaushalte in Nordrhein-Westfalen. Die Aufgabe der
teilnehmenden Haushalte wird es sein, über einen Zeitraum von drei
aufeinanderfolgenden Monaten ihre Einnahmen und Ausgaben vollständig in einem
Haushaltsbuch zu dokumentieren.

Unter diesem Link können Sie sich anmelden!