Gesamtübersicht aktuelle Meldungen

alle A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z andere


StGG_Logo_03_HP-Teaserbild

Jugend-, Schul- und Sportausschuss tagt

15.03.2021
Anmeldezahlen, Ausbaupläne und die Corona-Lage an den Schulen, Sportlerehrung und Sportförderung, OGS-Elternbeiträge und der Badesee stehen unter anderem auf der Tagesordnung bei der Sitzung des Jugend-, Schul- und Sportausschusses am Dienstag, 16. März.
StGG_Adventsdank_Gruppenbild

Jahresabschluss und ein großes Dankeschön an der Grundschule

16.12.2020
„Wir möchten allen sagen, wie gut es ist, auf euch bauen zu können.“ Der Jahresabschluss an der St.-Georg-Grundschule war sehr viel kleiner als sonst mit hunderten Menschen eng beisammen im Forum.
FP Saerbeck-2

03.12.2020
Die Gemeinde Saerbeck sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/einen Sachbearbeiter/in (m/w/d) für den Bereich IT und GIS.
Ferrieres_PV_JHV

Jahreshauptversammlung des Partnerschaftsvereins

27.08.2020
Eine Chronik der Ausfälle musste die Erste Vorsitzende Waltraud Klostermann bei der nachgeholten Jahreshauptversammlung des Partnerschaftsvereins Ferrières-Saerbeck vorlegen.
JuZe_Restart_3

Jugendzentrum JuZe im eingeschränkten Corona-Betrieb wieder offen

24.06.2020
Das Jugendzentrum JuZe an der Industriestraße 1 hat seit Montag, 22. Juni, wieder geöffnet. Die Zeit der Corona-bedingten Schließung seit Mitte März ist vorbei. „Super“, sagt Niklas, einer der ersten Besucher zwischen Kicker und Sofa: „Endlich wieder nette Leute treffen, die Neuigkeiten mitbekommen und was Leckeres essen.“
20200520 PM JHV Förderverein Bild 2

Jahreshauptversammlung des Fördervereins Klimakommune Saerbeck e.V.

20.05.2020
In ungewissen Zeiten bleibt der Förderverein Klimakommune Saerbeck eine feste Größe. Die Jahreshauptversammlung am vergangenen Dienstag machte einmal mehr deutlich, wie unverzichtbar der Verein für die Klimakommune ist.
Logo_KliKo_Foerderverein_gruen_2019

Jahreshauptversammlung des Fördervereins Klimakommune Saerbeck e.V.

04.05.2020
Die im März ausgefallene Jahreshauptversammlung (JHV) des Fördervereins Klimakommune Saerbeck wird nun nachgeholt,
JuZe_Restart_3

JuZe bietet Krisentelefon für Kinder, Jugendliche und auch Erwachsene an

07.04.2020
Gabriele Grothaus-Schreiber, Leiterin des Saerbecker JuZe, bietet ab dem 06.04. montags und mittwochs von 11 Uhr bis 13 Uhr (außer vom 14.-16. April) ein Krisentelefon für Kinder, Jugendliche aber auch Erwachsene an.
20180718Jörg Madlener - Dying Lion 90 x 90 cm 2012

Jörg Madlener: "Der Assyrische Löwe aus Niniveh 645 BC"

18.07.2018
Der Maler Jörg Madlener lebt eigentlich in New York City, hält sich zur Zeit aber für einige Wochen in Saerbeck auf, um Ausstellungsprojekte in Deutschland und in Südtirol/Italien vorzubereiten. Vor acht Jahren sah der Künstler das berühmte Relief des sterbenden Löwen aus dem Palast in Niniveh in einer Ausstellung in Abu Dhabi.
 PM Japanreise

Japanreise

18.09.2017
Konferenzen, Besichtigungen, Präsentationen: Bürgermeister Wilfried Roos und Klimakommune-Projektmanager Guido Wallraven absolvierten während ihrer Japanreise ein strammes Programm.
Japan-Vortrag

Japan aus erster Hand

12.05.2015
Japan aus erster Hand: Wer wissen will, wie der Alltag in Japan aussieht, wie die Menschen leben und arbeiten, wie das Erdbeben und die Reaktorkatastrophe von Fukushima das Leben verändert hat, sollte sich das Datum Donnerstag, 4. Juni (Fronleichnam), notieren.
JHV Förderverein

Jahreshauptversammlung des Fördervereins Klimakommune Saerbeck e.V.

10.02.2015
Auf ein erfolgreiches Jahr 2014 blickt der Förderverein Klimakommune Saerbeck zurück. Am vergangenen Montag trafen sich Vereinsvorstand und ca. 25 Mitglieder zur Jahreshauptversammlung im Saerbecker Bürgerhaus. Das wichtigste Ereignis im Jahr 2014 wird den Förderverein ohne Frage auch in den kommenden Jahren beschäftigen: Der außerschulische Lernstandort im Bioenergiepark, für den der Förderverein als Träger fungiert. Johannes Dierker, Leiter der CAJ-Werkstatt und einer der Ideengeber der „Saerbecker Energiewelten – Lernstandort Bioenergiepark“, skizzierte den aktuellen Sachstand. Das Lehrerteam arbeitet im Augenblick daran, die pädagogischen und inhaltlichen Konzepte zu entwickeln, die Planungen für den Umbau der Gebäude sind so gut wie abgeschlossen, im Frühjahr soll der Probebetrieb beginnen. Dierker bedankte sich ausdrücklich bei der Maximilian-Kolbe-Gesamtschule für die gute pädagogische Zusammenarbeit und für die gedankliche Vorarbeit in Sachen Lernstandort. „Wir sind auf einem guten Weg, wir haben einen attraktiven Standort, wir schaffen das“, fasste Dierker zusammen. Allerdings: Bei der Anzahl der Lehrerstunden, die für die Saerbecker Energiewelten zur Verfügung stehen, sieht Dierker noch Handlungsbedarf. „Wir haben ein ganz entscheidendes Ziel, das ist die Aufstockung der Lehrerstunden.“ Erste Gespräche haben in dieser Sache bereits stattgefunden.
JHV Förderverein

Jahreshauptversammlung des Fördervereins

02.04.2014
Außerschulischer Lernstandort, Förderung der E-Mobilität, Führungen durch die Klimakommune: Das werden die Arbeitsschwerpunkte des Fördervereins Klimakommune Saerbeck im Jahr 2014 sein. Das steht nach der Jahreshauptversammlung des Vereins am Montag fest. Nach der Gründungsversammlung im vergangenen November nimmt der Verein nun die inhaltliche Arbeit auf. Ein Arbeitsschwerpunkt, der schon seit Gründung feststeht, ist der außerschulische Lernstandort im Bioenergiepark. Wilfried Roos, erster Vorsitzender des Vereins, berichtete über den Stand der Dinge. Wichtigste Botschaft: Am 1. August geht der Lernstandort an den Start, der Förderverein beteiligt sich finanziell mit Investitionen in die Ausstattung und ist bei Betriebs- und Verwaltungskosten im Boot. Kooperationen mit weiteren Bildungsträgern sind möglich, es liegen auch bereits Anfragen vor, teilte Roos mit. In erster Linie gehe es in Saerbeck aber zunächst einmal darum, den Lernstandort in Eigenregie voranzubringen. Bei der inhaltlichen Ausgestaltung ist die Maximilian-Kolbe-Gesamtschule beteiligt.

Japan

04.06.2013
"Wir nehmen große Hoffnung mit" Bürgermeister aus Japan besuchen die Klimakommune
Justus Frantz - Pressefoto

Justus Frantz: Beethovens Wege zur Meisterschaft am 03.11.2012 im Saerbecker Bürgerhaus

27.09.2012
Einen Klavierabend der besonderen Klasse dürfen Musikliebhaber am Samstag, dem 3. November um 20 Uhr im Saerbecker Bürgerhaus erwarten. Professor Justus Frantz, Pianist und Dirigent, präsentiert kompositorische Meilensteine aus dem Klavierwerk Ludwig van Beethovens und zeichnet dessen Wege zur musikalischen Meisterschaft nach. Auf dem Programm stehen die Klaviersonaten Nr. 8 „Pathétique“, Nr. 14 „Mondscheinsonate“ und Nr. 23 „Appassionata“.
BM Roos und Herr Schnitzler

Jetzt leitet die SaerVE den Strom in die Saerbecker Steckdosen

11.01.2012
Der Strom in Saerbeck wird seit Beginn des Jahres durch ein kommunales Unternehmen verteilt. Die Saerbecker Ver- und Entsorgungsgesellschaft (SaerVE), an der die Gemeinde mit 60 Prozent beteiligt ist, hat mit der Übertragung der Konzession nun die Verantwortung, den Strom aus dem Netz in die Steckdosen aller Haushalte und Gewerbebetriebe zu leiten. Für die Stromkunden ändert sich dadurch nichts, denn schließlich bleiben die Stromlieferungsverträge mit den jeweiligen Anbietern bestehen. „Die Netzübernahme zum Jahreswechsel hat störungsfrei geklappt und alle Saerbecker werden jetzt von uns versorgt“, so Martin Schnitzler, Geschäftsführer der SaerVE. „Wir freuen uns sehr, dass die Netzverantwortung nun in unseren Händen liegt. Das ist ein weiterer Schritt in die Richtung einer weiteren Bestimmung der Gemeinde in Sachen Energieversorgung“, ergänzt Bürgermeister Wilfried Roos.
Begrüßung der Japaner

Japanische Studenten besuchen die Klimakommune

07.09.2011
Wie gelingt es in Deutschland ganz praktisch, den Ausstieg aus der Atomenergie zu vollziehen? Ein Thema, das junge Leute in Japan sehr beschäftigt. Eine Antwort fand jetzt eine Gruppe interessierter Studenten aus der Region um Fukushima in der NRW-Klimakommune Saerbeck. Im Rahmen des 22. deutsch-japanischen Austauschs waren sie im Kreis Steinfurt zu Gast und verbrachten einige Tage in der CAJ-Bildungsstätte Saerbeck. „Da lag es nahe, die Projekte der Klimakommune mit den japanischen Studenten zu erkunden und mit Fachleuten zu diskutieren“, so Ludger Vorndiek vom Kreisjugendamt Steinfurt, der den Jugendaustausch koordiniert.