Wie funktioniert der Strommarkt?

Quelle: Westfälische Nachrichten
Veröffentlicht am: 09.11.2018

Der nächste Energiestammtisch des Fördervereins Klimakommune Saerbeck findet am Mittwoch, 21. November, statt (19.30 Uhr, Heizzentrale).

Es geht um die Fragestellung „Wie funktioniert der Strommarkt?“. Referent Thomas Voss von den Energielandwerkern in Steinfurt wird Hintergründe und Zusammenhänge des deutschen Strommarktes beleuchten. Dabei geht es um Fragen wie: Wie setzt sich der Strompreis für Haushaltskunden zusammen? Wie sind steigende Strompreise für Haushaltskunden zu erklären angesichts sinkender Preise an der Strombörse? Welchen Einfluss haben erneuerbare Energien auf diese Preisentwicklungen?

Weitere Themen, die diskutiert werden können, sind die Einflüsse des CO-Emmissionshandels auf den Strompreis und die Auswirkungen des Kohleausstiegs. Die Organisatoren freuen sich über viele interessierte Stammtisch-Gäste, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Stichwortsuche

Tage der offenen Tür 2018
Klimakommune Saerbeck

Homepage-Button_5x3

SaerVe

Logo-SaerVe  

Ratsinformationssystem

Sitzungssaal mit altem Fachwerk

  Fundbüro

Kulturrucksack NRW

  Kulturrucksack

Saerbeck bei FindCity

Blutspendetermine

Notdienstkalender

Ihr Weg zu uns mit Bus und Bahn

Reader Download

zum Download des Acrobat Reader
Einige Informationsseiten der Gemeinde Saerbeck sind als PDF-Dateien angelegt. Zum Lesen dieser Seiten benötigen Sie das Programm Acrobat Reader